Haupia auf Mangospiegel

haupiaHaupia ist ein Kokospudding, den ich auf O’ahu kennengelernt habe. Da er aus Kokosmilch hergestellt wird, ist er ein perfektes, cremiges Dessert für Milcheiweißallergiker.

Traditionell wird er in eine eckige Form gefüllt, gestürzt und dann in Würfel geschnitten mit frischem Obst serviert. Ein köstlicher Abschluss für ein Hawaiianisches Lu’au.

Ein kleiner Tipp vorweg: Je cremiger die Kokosmilch, umso genialer der Haupia! 😉

Man nehme:

400 ml Kokosmilch
100 ml Getreidemilch (z.B. Hafermilch oder Reismilch)
50 g Speisestärke
70 g Zucker
1 reife Mango
etwas Zitronensaft
ggf. etwas Puderzucker
etwas neutrales Speiseöl

Entweder 4 kleine Förmchen (á 125 ml Volumen) oder eine große Form (ca. 500 ml Volumen) mit dem Öl einfetten.

Die Kokosmilch bei mittlerer Hitze aufkochen lassen. Währenddessen die Getreidemilch (ich habe hier Hafermilch verwendet) mit der Stärke und dem Zucker glattrühren. Mit einem Schneebesen die Stärkemischung gründlich unter die kochende Kokosmilch rühren. Ca. eine Minute bei mittlerer Hitze kochen lassen, bis sich eine dicke, cremige Masse gebildet hat. Diese Masse nun in die gefettete(n) Form(en) einfüllen, mit Frischhaltefolie abdecken und mindestens 4 Stunden, besser über Nacht, kalt stellen.

Die Mango schälen und das Fruchtfleisch vom Stein lösen. Entweder im Standmixer oder mit dem Zauberstab pürieren. Mit Zitronensaft und ggf. etwas Puderzucker abschmecken.

Das Fruchtpüree als Spiegel auf einen Dessertteller geben. Den Pudding vorsichtig stürzen (und bei der großen Form in Würfel schneiden) und auf den Soßenspiegel setzen.

Wer möchte kann noch mit exotischen Früchten oder Kokosraspeln garnieren.

Guten Appetit und bis zum nächsten Mal,
Jazz

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s