Polenta mit Champignonsoße

DSCN1595Vergib mir, Vater, denn ich habe eingekauft. Und zwar Polenta – ganze 1,5 Kilogramm – Das will erstmal verarbeitet werden… 😀 Hauptsächlich habe ich zugeschlagen um einen Ersatz für den doch hin und wieder benötigten Weizengrieß im Haus zu haben, aber mit dieser Menge habe ich es wohl doch ein wenig übertrieben… 😉

Nun müssen also möglichst schmackhafte Anwendungsmöglichkeiten für die geschroteten Maiskörner gefunden werden.

Man nehme:

250 g Polenta
1 L Wasser
200 ml Reismilch
30 g Margarine
2 EL Hefeflocken
1 TL mittelscharfer Senf
1 Zwiebel
2 Zehen Knoblauch
125 ml Brühe
100 ml Weißwein
Salz, Pfeffer
1 Prise Muskat
Speisestärke

Wasser und Reismilch mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss aufkochen lassen. Nach und nach den Polentagrieß dazugeben und dabei mit einem Schneebesen oder einem Holzlöffel kräftig schlagen. Die Hitze senken und die Polenta 20-30 Minuten garen, dabei immer sorgfältig rühren. Margarine, Senf und Hefeflocken darin unter stetigem Rühren schmelzen lassen. Die Polenta auf ein Backblech streichen (es empfiehlt sich, das Blech mit Backpapier auszulegen) und erkalten lassen.

Zwiebel und Knoblauch fein hacken. Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin anbraten und Farbe annehmen lassen. Champignons in Scheiben schneiden, dazugeben und 3-4 Minuten mitbraten. Mit der Brühe ablöschen und 2 Minuten kräftig einkochen. Wein dazugeben und die Sauce stark reduzieren lassen (Wer ihn mag, kann statt Wein auch Sherry verwenden, er passt gut zu Pilzen. Ich mag ihn leider nicht *bäh*). Mit Kartoffelstärke nach Wunsch andicken und abschmecken.

Kreise aus der Polenta ausstechen oder auch einfach in Quadrate schneiden und in Margarine oder Öl goldbraun und kross braten. Sehr vorsichtig umdrehen, weil die Kruste sonst schnell abfällt.

Dazu noch ein leckerer Salat und mit der Sauce servieren.

Greetz,
Jazz

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s